DUMPF IST TRUMP(F)
Ob rechts, ob links: Hauptsache geradeaus!


Die Zeiten bleiben schräg: Donald Trump kaspert sich weiter durchs Amt, Erdogan bekommt den Friedensnobelpreis und die Buschtrommler üben sich in wohlwollender Berichterstattung über die Fake News der Beiden. Und das kriegen die hin. Ehrlich! Zumindest ein Stück weit. Sie bemühen sich, aber niemand ist perfekt –außer Alexander der Große, Gauland. Der fordert uneigennützig Kondome für Flüchtlinge. Und die Groko. Obwohl, in dem Alter läuft eh nix mehr.
Frau von Anklang fährt Tretroller, während Protestbürger Breiing die Biobrötchen mit dem bequemen Familien-SUV holt. Sie isst vegetarisch, er täglich Blutwurst. Sie mag Organe spenden, er spendet großzügig seine Hühneraugen. Sie liebt die Nordsee, er Bayern – wegen Berge, Bier und Bock schießen. Besonders erfreuen ihn die Pläne zur bayrischen „Katalanisierung“.
Beiden gemein sind insgesamt 16 Kleinkunstpreise und das ständig aktualisierte, bissige DUMPF-Programm. Mit Witz und premium-recherchierten Texten wird solange streitosophiert, bis der Feinstaub von der Decke rieselt.

Rhein-Neckar-Zeitung „Ganz nebenbei können die beiden noch viel mehr: Sie als großartige Sängerin mit ausgebildeter Stimme ist zudem hinreißende Flamencotänzerin. Er besticht durch sein schauspielerisches Können. So ist nur ein Fazit möglich: Großartig!“

 

 

Musikkabarett Die Satirische (Weih-)Nacht

Der Himmel ist im alljährlichen Weihnachtsmodus, denn Jesus feiert seinen 2.019-ten Geburtstag. Ihn interessiert aber nur das Date mit Maria Magdalena, hingegen interessiert das seinen unendlich alten Herrn gar nicht: Gott hat Depressionen und Prostata und genießt die Reha in Bad Pyrmont, derweil AMAZON Chef, Jeff Bezos, seinen Laden übernommen hat: Alles läuft zeitgemäß und optimiert, auch die Wunschzettel-Hotline wird professionell bedient. Nur die schmuddeligen klimageschädigten Wolken und die gefallenen Gelbwesten-Engel stören das Geschäft. Hin und her, zick und zack ... am Ende des Abends kann die betuchte, stark rechtsdrehende Familie Zitzewitz auf Google Earth in Frieden das Fest begehen: Sohnemann Zitzewitz zieht sich genüsslich ‘ne Line, der Onkel feiert „Weihnacht 1933“ und Mutter Zitzewitz bindet Flüchtling Mahmut ins christliche Fest ein, nach dem Motto: Bescherung statt Beschneidung.
Unterm Jahr agieren die beiden Buschtrommel, Britta von Anklang und Andreas Breiing auf der Bühne satirisch und böse, aber zu Weihnachten können sie auch mal anders: Nämlich feierlich und böse. Genießen Sie einen unstillen, schrägen Adventsabend. Halleluja!!

Westfälische Nachrichten: „Es folgte ein rund zweistündiges Pointen-Dauerfeuer. Das Programm untermauerte, dass viele Sketche das Zeug zu echten Klassikern haben.“

 

 

Meine Herren, liebe Ahnungslose,

wie heißt die Lehre vom Kosmos der Frau? Kosmetik.
Sie haben keinen Schimmer von der erregenden Anziehungskraft der Glitzer-Fingernägel und der Wimperndauerwelle? Besuchen Sie Britta von Anklang und erfahren Sie alles über den Kosmos der Frau, charmant und hautnah.

Meine Damen, liebe Leidensgenossinnen,

Sie haben keinen Pfirsichteint? Sie wundern sich, warum Berlusconis Haut straffer ist als Ihre? Werden Sie schön durch Lachfalten und tauchen Sie ein [bitte weiterlesen...]

 

 

Musikkabarett Ich & mein kleiner, grüner Kaktus
romantischer Gesang & stacheliges Chanson-Kabarett

Es gibt Menschen, die können tatsächlich mehr als ein Ding so richtig gut, ohne dass ihr Angebot an einen Bauchladen erinnert. Britta von Anklang gehört dazu und so zelebriert sie zwei Begabungen inihrem Soloprogramm: Ihr Gesang hat den klassisch staatlich studierten Gütestempel und es stellt sich zügig Gänsehaut ein, wenn sie Filmmusiken oder klassische Hits singt.
Ihr kabarettistisches Talent zeigte sich bereits, als ihre Klassenkameraden Cindy & Bert hörten, während sie Hildebrandts „Scheibenwischer“ inhalierte. (bitte weiterlesen …)

 

 

Kleinkunstpreis "Silberner Xaver" für Mordslieder

Mordslieder - da ist jeder Song ein gesungener Krimi, ein kleiner Tatort. Und dieser endet nicht nur mit der Aufklärung des Falls, sondern auch mit Pointe.
Mordslieder sind eine Bereicherung für jeden Krimiabend:
Frech, verführerisch und vögelfütternd spielt sich Britta von Anklang 00Sex mit der Lizenz zum [... los, lies' weiter!]